Mittwoch, 23. August 2017

Pipe Hitter


Pipe Hitter: It's a group of people or a single person who are willing to go to the extreme in order to get things accomplished, no questions asked, 100 percent you do the job!

For this workout I was inspired by Pipe Hitter 2 from Ashley Horner (see the video below). She is amazing and a huge inspiration to me.
I went heavy on the Back Squats, because of the few reps. For the second circuit I needed to change a few things, because we don't have the equipment. And because of my injured back I couldn't go heavy on the Dead Lifts in the third cicuit. So I did more reps and did shitty burpees additionaly.

Overall: that was fucking hard, but felt so good!

Three circuits for the lower body

Circuit 1:
Back Squats 5 Sets / 6 Reps

Circuit 2:
10 Lunges (each side)
15 Landmine Squats to Press
10-15 Box Jumps 
300m Rowing as fast as you can
I did 4 Rounds

Circuit 3
Dead Lift 6 Sets / 15 Reps
Burpees AMRAP

___________________________________________________________________________________
Pipe Hitter: eine Gruppe von Menschen oder eine Person, die bereit sind/ist Extremes zu leisten, um Dinge zu erledigen, keine Fragen, du machst 100ig deinen Job!

Für dieses Workout habe ich mich von Ashley Horners Pipe Hitter 2 Video inspirieren lassen. Sie ist eine riesige Inspiration für mich. 
Die Kniebeugen habe ich aufgrund der wenigen Widerholungen schwer gemacht. Beim zweiten Zirkel musste ich einige Dinge abändern, da wir das Equipment nicht hatten. Außerdem darf ich wegen meinem kaputten Rücken nicht schwer Kreuzheben. Naja, dafür habe ich beim dritten Zirkel einfach mehr Widerholungen und zusätzlich noch miese Burpees gemacht. 

Insgesamt war das Training scheiße hart, aber saugut!




0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.