Donnerstag, 9. Juli 2015

Tasty Thursday - Banana-Oats-Pancakes with raspberry sauce

Ich liebe mein Frühstück. Aber manchmal am Wochenende mache ich mir Pancakes. Dieses Mal gab es einen rosa Mädchentraum. ^^ Bananen-Haferflocken-Pancakes  mit Himbeersoße. Hmmmm! 

Die Zutaten:
  • 1 Banane
  • 1Ei
  • 1/2 c Sojamilch
  • 30g Haferflocken und 1 TL Leinsaat (zu Mehl verarbeiten)
  • Kokosraspel
  • Himbeeren

Die Zubereitung:
  1. Die Banane mit einer Gabel zermatschen.  
  2. Haferflocken und Leinsaat in einer Küchenmaschine zu Mehl verarbeiten.
  3. Haferflockenmehl, Ei und Banane verrühren, dann die Sojamilch Schluck für Schluck dazugießen. 
  4. Backe die Pancakes in der Pfanne aus.
  5. Während dessen pürierst du einige Himbeeren und mischt sie mit Joghurt und schmeckst es mit Stevia ab. 
  6. Serviere die fertigen Pancakes mit der Himbeersoße und dekoriere mit ganzen Himbeeren und Kokosraspel. 
Ich fand die Pancakes unglaublich lecker. Hoffentlich schmecken sie euch auch so gut. Guten Appetit! :-)


I love my breakfast. But sometimes I make Pancakes on the weekend. This time I had a pink girl's dream. ^^ Banana-oatmeal-pancakes with raspberry sauce. Hmmmm!

The Ingredients:
  • 1 banana
  • 1 Egg
  • 1/2 c soy milk
  • 30g oats and 1 tsp flax seed (process to flour)
  • grated coconut
  • raspberries

The preparation:
  1. Mash the banana with a fork.
  2. Make flour from the oats and flaxseed in a food processor.
  3. Mix oatmeal flour, egg and banana, then pour in the soy milk sip by sip into the mixture.
  4. Bake the pancakes in a pan.
  5. Meanwhile you puree some raspberries, mix them with yogurt and taste with Stevia.
  6. Serve the finished pancakes with raspberry sauce and decorate with whole raspberries and grated coconut.
I think the pancakes were incredibly tasty. Hopefully you like them as much as me. Bon Appetite! :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.