Dienstag, 29. Oktober 2013

Back Baby

Ist das ein Sturm da draußen in den letzten Tagen. Ich bin fast vom Rad gepustet worden! Und nach Hause gegen den Wind zu fahren, war heftig anstrengend. Zum Glück regnet es nicht noch dazu.

Gestern bin ich schon vor der Arbeit ins Fitnessstudio gefahren, weil es mir montagsabends immer viel zu voll dort ist. Schrecklich! Was machen die nur immer alle Montags dort? Ich meine, die Woche hat sieben Tage, warum alle am Montag? Egal. Morgens war es leer und ich konnte in Ruhe meinen Beintag durchziehen.

Heute haben Natasha und ich wieder zusammen trainiert und zwar Rücken und Schultern:

Klimmzüge
Dips
Rudern mit LH (breiter Griff) 3x20 (20kg)
Rudern mit LH (enger Griff) 3x20 (25kg)
Lat Pull down 3x12-15 (35,5kg)
Lat Pull down (enger Griff) 3x10-12 (40kg)
Lat Pull down mit Kabeln 3 x15 (11kg)
Rudermaschine 3x12 (60/50 kg)
Lat Pull down gerader Arm 3x15 (17,5kg)
Butterfly reverse am Kabel 3x12 (3kg)

Lateral Raise mit Drehung nach innen 3x12 (4kg)
Front Raise mit Drehung nach innen 3x12 (4kg)
Bent over Raise mit Drehung nach innen 3x12 (4kg) 
 

That's a storm out there in recent days. I was almost blown off the bike! And to drive home against the wind was pretty exhausting. Luckily it's not raining.

Yesterday I went to the gym already before work, because on Monday evenings it's I always too crowded there. Terrible! Why are people always there only on Mondays? I mean, a week has seven days, why all on Monday? No matter. In the morning it was empty and I was able to do my leg day nearly alone.

Today, Natasha and I trained together again and did back and shoulders :

Pull-ups
Dips
Barbell Row (narrow grip) 3x20 (25 kg)
Barbell Row (wide grip) 3x20 (20 kg)
Lat Pull down (wide grip) 3x12-15 (35,5kg)
Lat Pull down (narrow grip) 3x10-12 (40kg)
Cable Lat Pull down  (narrow grip) 3x15 (11kg)
Row machine 3x12-15 (60/50 kg)
Lat Pull straight arm 3x15 (17,5 kg)
Cable Butterfly reverse 3x12 (3kg) 
 
Lateral Raise with inward rotation 3x12 (4kg)
Front Raise with inward rotation 3x12 (4kg)
Bent over Raise with inward rotation 3x12 (4kg) 
 

Montag, 28. Oktober 2013

Fitness Noodles

Vor kurzem nutzte ich die Chance in einem großen Asialaden in Hannover zu stöbern. Ich wollte mir nicht nur Kokoswasser kaufen, sondern auch endlich mal nach den sogenannten Fitness-Nudeln Ausschau zu halten. Fitness-Nudeln daher, weil sie sehr wenig Kalorien und fast keine Kohlenhydrate haben. Die Nudeln werden nicht aus Getreide, sondern aus der Konjakwurzel hergestellt.

Noch habe ich mit den Nudeln nichts gekocht, aber ich bin sehr gespannt sie endlich mal zu testen. Ich habe zum einen so kleine Spaghetti-Knoten mitgenommen, zum anderen so eine Art Bandnudeln. 

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesen Nudeln?


Recently I took the chance to browse in a large Asian store in Hanover . I didn't want just buy coconut water, but also finally to maintain fitness noodles . Fitness noodles, because they have very few calories and almost no carbohydrates. The noodles are not made from corn, but from the konjac root.

I still have not cooked with the noodles, but I'm very excited to finally test them. On the one hand I took little spaghetti nodes on the other hand a kind of Tagliatelle.

Has anyone of you experience with these noodles?

Sonntag, 27. Oktober 2013

Let's dance Salsa

Heute ist Sonntag und normalerweise unser trainingsfreier Tag. Aber es wäre ja gelacht, wenn unser einer da tatenlos auf dem Sofa sitzen würde. :-)

Also habe ich meine Trainingsklamotten gegen ein schwarzes Kleidchen und meine Trainingsschuhe gegen mindestens genauso bequeme Tanzschuhe getauscht und machte mich - wie fast jeden Sonntag - auf den Weg zum 1,5-stündigen Kardiotraining: zur Tanzschule. Wer selbst tanzt, wird mir recht geben, dass es sich dabei tatsächlich um ordentliche Kardioeinheiten handelt, denn Salsa tanzen ist mindestens genauso schweißtreibend wie ein Fatburnerkurs, nur mit größerem Spaßfaktor (zumindest aus meiner Sicht). ;-)

Nun bin ich geschafft und genieße meinen restlichen Sonntagabend auf dem Sofa.

Wie sehen eure Alternativen zu den Kardioeinheitein im Fitnessstudio aus?

1. Tanzkleid von Capezio. 2. Salsa-Kleid von So Danca. 3. Salsa-Rock von So Danca.

Today is Sunday and usually our day without training. But it would be ridiculous if one of us would sit there idly on the sofa. :-)

So I changed my workout clothes to a black dress and my gym shoes for comfortable dancing shoes and went - like almost every Sunday - to 1.5-hour cardio: to the dance school. Who joins them, will agree with me, that this is actually decent Cardio, because salsa is just as sweaty as a fat burner class, just with a larger fun factor (at least from my perspective). ;-)

Now I'm done and enjoy the rest of my Sunday evening on the sofa.

What are your alternatives to Cardio at the gym?

Samstag, 26. Oktober 2013

Walking the Poodle

Das Wetter war heute wieder bombastisch, da freut sich natürlich auch der Hund, wenn die Runde etwas länger ausfällt. Ich bin gerne im Wald, gerade jetzt, wo auch die Sonne mal eine Chance hat, durch die Bäume zu scheinen, ist es hier wunderschön. 

Ich habe versucht, ein Video von unterwegs zu schneiden und mit Musik zu hinterlegen. Das hat auch geklappt, leider ist nun die Qualität miserabel und ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe. Schade, denn die Blätter waren so schön orange-gelb und die Sonne schien auf deg Weg und und und ... Naja, ich lerne und das nächste Video wird besser - hoffentlich! ;-)

Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende! 



The weather today was bombastic, of course, the dog is also pleased when the walk is a bit longer . I like the woods, right now, where the sun does have a chance to shine through the trees, it's beautiful here.

I tried to cut a video of our walk and to be deposited with music. It worked well, but unfortunately the quality is lousy now and now I dont know what I did wrong. Well, I will learn and the next video will be better - hopefully! ;-)

I wish you all a wonderful weekend!

Donnerstag, 24. Oktober 2013

New mandatory program

Bevor wir starten haben wir ein neues Pflichtprogramm: Klimmzüge und Dips machen wir ja schon eine Weile, aber nun kommen zwei Bauchübungen dazu. Drei mal die Woche vor allem anderen! Von der einen fiesen Übung habe ich aber mehr Muskelkater am Hals (seitlich) als am Bauch. ^^

An sonsten stand Brust auf dem Plan:

Push ups 1x15 zum Aufwärmen
Bankdrücken mit LH 3x12 (35kg/32,5kg)
Schrägbankdrücken-Maschine 3x15 (25kg)
Kabelzug über Kreuz von unten 3x15 (2,5kg)
Kabelzug über Kreuz 3x15, (7,5kg)
Butterfly im Liegen 3x15 (6 kg)
Schrägbankdrücken mit KH 3x15 (8kg)

Barbell Bench press
Lying Butterfly
Decline Chestpress-Mashine
Standing Cable Crossover
Standing low cable crossover (startposition)
Standing low cable crossover
Before we start, we have a new mandatory program: pull-ups and dips we make for quite a while, but now two abdominal exercises are added. Three times a week before anything else! But I have more muscle soreness on the side of my neck  from this nasty exercise than on my belly. ^ ^

Otherwise we had chest on the plan:

Push ups 1x15 as a warm up
Barbell Bench press 3x12 (35kg/32,5kg)
Standing low cable crossover 3x15  (2,5kg)
Standing Cable Crossover 3x15, (7,5kg)
Decline Chestpress-Mashine 3x15 (25kg)
Dumbbell incline bench press 3x15 each (8kg)
Lying Butterfly  3x15 (6 kg)


Outdoor Clothing Haul

Wie ich ja hier schon erwähnt habe, möchte ich meine Garderobe für das Draußenlaufen etwas aufstocken. Ich bin jetzt in die zweite Runde gekommen und habe eine Fleecejacke und eine Daunenweste gekauft. 

Die Fleecejacke ist von h&m Sport und ich habe sie Dank der Glamour-Shopping Week statt für 24,95€ für nur etwa 20,-€ bekommen. Sie hat lange Ärmel und ein Loch für den Damen, das mag ich sehr. Und dazu hat sie noch einen hohen Kragen und eine Kaputze. 

Da ich gerne möchte, dass mein Körper nicht so auskühlt während einer langsameren Laufphase, habe ich noch eine ultraleichte Daunenweste von Primark erstanden. Eigentlich wollte ich auch eine von h&m kaufen, aber diese hatte eine Kaputze. Jacke und Weste mit Kaputze fand ich irgendwie blöd. Ja, und dann hab ich diese beim Stöbern entdeckt. Man kann sie ganz klein zusammenrollen und in einen kleinen Beutel stecken - praktisch für unterwegs. Und sie hat auch nur 24,-€ statt 30,-€ bzw. 35,-€ wie die beiden von h&m gekostet.

Ich bin mit meinem Einkauf mehr als zufrieden und freue mich auf meinen nächsten Lauf an der frischen Luft.

As I've already mentioned here, I want to increase my wardrobe for outdoor running. Now I have come round two and bought a fleece jacket and a down vest.

The fleece jacket is from h&m sports and I got it - thanks to the Glamour Shopping Week - instead of  €24.95 for just €20 ,-. It has long sleeves and a hole for the thumb, which I like very much. And itl has a high collar and a hood too.


Because I would like my body not to cool down during a slower running phase, I also have bought an ultra-light down vest from Primark. Actually I wanted to buy one from h&m, but this one had a hood. Jacket and vest with hood I think it's somehow impractical. The second one was more expensive. Yes, and then I discovered this one while rummaging. It can be rolled up and stuck in a small bag - convenient for on the way. And it was only €24,- instead of €30,- or €35,-  like the two from h&m.


I'm pretty satisfied with my purchases and look forward to my next run outside.

Dienstag, 22. Oktober 2013

Beautiful Backside

Ein schöner Rücken kann auch entzücken! ..und genau das haben wir vor!

Wie jeden letzter Tage fing unser Training heute mit den Klimmzügen an. Mittlerweile schaffen wir ganze drei ohne Unterstützung. Hinterher haben wir noch einige mit gegenseitiger Hilfe und anschließend ein paar "freie" Dipps gemacht. Fertig war das Aufwärmen und los ging es mit dem Rückentraining für den entzückenden Rücken.

Übungen:

Klimmzüge
Dips
Rudern mit LH (breiter Griff) 3x20 (20kg)
Rudern mit LH (enger Griff) 3x20 (25kg)
Lat Pull down 3x12 (35,5/33kg)
Lat Pull down (enger Griff) 3x12 (35,5/40kg)
Lat Pull down mit Kabeln 3 x 12-15 (14/11kg)
Rudermaschine 3x12 (60/50 kg)
Lat Pull down gerader Arm 3x15 (17,5kg)
Squatting Cable Row 3x14 (24kg)
Butterfly reverse am Kabel 3x12 (3kg)

Lat Pull straight arm
Cable Lat Pull down  (narrow grip)
Cable Butterfly reverse
Row Machine
Barbell Row narrow grip
Lat Pull Down
Lat Pull Down narrow grip
Lat Pull Down

A beautiful back ... is exactly what we want to have!

Today - like every last day - we started our workout with pull-ups. Meanwhile, we do three reps without support. Afterwards, we made some Pull-ups with helping each other (a little support on the feed) and then a couple of "free" dips. After finishing warming up and off we went back to the workout for the adorable back.
 
Exercises:

Pull-ups
Dips
Barbell Row (narrow grip) 3x20 (25 kg)
Barbell Row (wide grip) 3x20 (20 kg)
Lat Pull down (wide grip) 3x12 (35,5/33kg)
Lat Pull down (narrow grip) 3x12 (35,5/40kg)
Cable Lat Pull down  (narrow grip) 3x12-15 (14/11kg)
Row machine 3x12-15 (60/50 kg)
Lat Pull straight arm 3x15 (17,5 kg)
Squatting Cable Row 3x14 (24kg)
Cable Butterfly reverse 3x12 (3kg)

Montag, 21. Oktober 2013

Bad Leg Day

Hatte ich heute einen Schädel! Schrecklich. Ob das am Wetter liegt? Ich meine, plötzlich 20°C draußen zu haben findet mein Körper wohl nach der Kälte von letzter Woche wohl nicht so lustig. Schade lieber Körper, ich mag das Wetter eigentlich. ;-)

Durch den Beintag habe ich mich heute eher durchgequält und auch früher aufgehört, weil es einfach nicht mehr ging. Und ich war am Ende sehr dankbar, dass ich nicht mit dem Rad nach Hause fahren musste, sondern ein Taxi hatte. 

Das habe ich dennoch geschafft:

3 Sätze Klimmzüge mit fast keiner Unterstützung (morgen mache ich sie ohne! Da geht es dem Koppe wieder besser ^^)
Curtsy Squats 3x20 je Seite (10kg)
Squats 3x20-15 (25kg)
Seated Leg Curls mit einem Bein (25kg)
Calf Press 3x15 (55kg)
Straight Leg Deadlift 3x20-15 (30kg)
Standing Cable Glute Kickback 3x15 je Seite (10kg) Superset Cable Glute Donkey Kick 3x15 je Seite (10kg)


I had a headache today! Terrible. Whether this is the weather? I mean, suddenly having 20°C outside probably my body doesn't like it after the cold of last week, probably my body doesn't like it. Too bad dear body, I really like the weather. ;-)

I rather tortured through todays legday and had to stopp earlier because it just did not go. And I was very grateful in the end that I did not have to ride by bike home, but had a cab.
Nevertheless I've done:

3 sets of pull-ups with almost no support (tomorrow I do without it! I hope the head is better again ^ ^)
Curtsy Squats 3x20 each side (10kg)
Squats 3x20-15 (25kg)
Seated Leg Curls with one leg (25kg)
Calf Press 3x15 (55kg)
Straight Leg Deadlift 3x20-15 (30kg)
Standing Cable Glute Kickback 3x15 je Seite (10kg) Superset Cable Glute Donkey Kick 3x15 je Seite (10kg)

Sonntag, 20. Oktober 2013

Sunday

Trainingsfreie Sonntage sind schon toll. Aber so ganz ohne geht irgendwie nicht. ^^ 

Ich habe vor dem Frühstück eine riesige Hunderunde gemacht - Powerwalk mit kleinen Extras. Diese Extras waren zum einen, dass ich einen Rucksack mit Fundstücken (Wirsing, Sellerie, Möhren, Äpfel) vom Feld dabei hatte. Und der Rucksack war am Ende echt schwer. ;-) Ich liebe es, wenn die Bauern geerntet haben und ich mir dann schön die Reste mitnehmen darf. Das andere Extra war eine Treppe, die ich in verschiedenen Variationen gebraucht habe: jede Stufe doppelt genommen, auf einem Bein hoch, auf beiden beiden Beinen hüpfen und Push ups habe ich auch gemacht. 

Nach einem leckeren Ananasfrühstück habe ich es endlich geschafft den Hund zu scheren. Das kleine Wollschaf hatte es bitter nötig. Und mein zweites Workout bestand heute aus Laub zusammenharken und in Säcke verpacken. ;-) 

Besonders hat mich natürlich gefreut, dass es nicht ein bisschen geregnet hat, obwohl es angesagt worden war. Super!


Sundays without going to the gym are already great. But completely without training it doesn't work somehow. ^^

Before breakfast I made a huge round with the dog - Power Walk with little extras. These extras were, firstly, that I had a backpack with found food (cabbage, celery, carrots, apples) from the field. And the backpack was really heavy at the end. ;-) I love it, when the farmers have harvested and then I can take with me all the remains. The other extra were stairs, that I have used in different variations: each step taken twice, on one leg up, hop on two legs and I also did push ups.

After a delicious pineapple-breakfast I have finally managed to shear the dog. My small wool-sheep sorely needed it. And my second workout today consisted of raking leaves and packing it in bags. ;-)

I am particularly pleased, that it has not rained the hole day, even though it had been announced. Great!

Samstag, 19. Oktober 2013

Food last Week

Kürbissuppe mit Curry.   
Pumpkinsoup with Curry.

Joghurt mit Haferflocken, Leinsaat, Zimt und Stevia, darauf Melone, Feige und Granatapfel.    
Yogurt with Oats, Flax Seed, Cinnamon and Stevia topped with Melon, Fig and pomegranate.

Sellerie-Apfle-Suppe.
Celery and apple soup

Spinat mit Lachs und Tomaten in einer Frischkäsesoße.
Spinach with Salmon and Tomatoes in a Creamcheese-sauce.

Carpacchio. ♥
Mit Orangen und Gorgonzola überbackener Chicoree mit Rosenkohl, Möhren und Süßkartoffeln mit Rosmarin.
With oranges and gorgonzola gratinated endives with Brussels sprouts, carrots and rosemary sweet potatoes.

Joghurt mit Haferflocken, Leinsaat, Zimt und Stevia, darauf Melone, Apfel, Feige und Granatapfel.
Yogurt with Oats, Flax Seed, Cinnamon and Stevia topped with Melon, Apple, Fig and Pomegranate.

 
Für mich beginnt eindeutig wieder die Suppenzeit. Ich liebe Kürbissuppe! ♥ 

Uniquely the soup time starts again for me. I love pumpkin soup!

Freitag, 18. Oktober 2013

With help and advice

Heute standen bei uns nicht nur wie sonst Bauch und Schultern auf dem Plan, sondern auch noch Brust. Daher war es schon von vorne herein klar, dass der Tag anstrengend werden würde, aber dass es soo anstrengend werden würde.

Und alles nur wegen ein paar "modifizierten" Schultern-Übungen. Wir haben Lateral, Front und Bent over Raise mit Drehung der Hände nach innen gemacht. Man hat das gezwiebelt - wir mussten die Übung wieder mit 4kg beginnen, weil es so hart war. Es ist immer wieder toll, wenn einem gezeigt wird, wie man eine gewöhnliche Übung verbessern bzw. verändern kann. Man lernt ja ohnehin nie aus, daher sind wir wirklich dankbar und froh, wenn uns erfahrene Mitstreiter mit ihrem Rat unterstützen. An dieser Stelle also lieben Dank an euch alle, die uns korrigieren, verbessern und überhaupt hinter uns stehen!

Was ich beinahe vergessen habe: .... unsere Klimmzüge machen Fortschritte! Juhuuuu! Wir haben mittlerweile ganz schön an Unterstützungsgewicht reduziert. Mal sehen, wie lange wir noch bis zu den "freien" brauchen. :-D

Klimmzüge

Push ups mit Scheiben 3x12
Bankdrücken mit LH 3x12 (35kg/32,5kg)
Kabelzug über Kreuz von unten 3x15  (2,5kg)
Kabelzug über Kreuz 3x15, (7,5kg)

Lateral Raise mit Drehung nach innen 3x12 (4kg)
Front Raise mit Drehung nach innen 3x12 (4kg)
Bent over Raise mit Drehung nach innen 3x12 (4kg)

Crunch Maschine 3x12 (25-30kg)
Leg Raise oder auch "Stuhl des Grauens" 3x20-25
KH stehendes Seitwippen 3x15 je Seite (10kg)
seitliche Crunches im Liegen 3x12 je Seite
Russian Twist 2x30-50 (5kg)
Crunch im Liegen mit Gewicht 3x12 (5kg)

Push ups Variation
Standing low cable crossover
Standing low cable crossover
Bent over Raise
Lateral Raise
Front Raise
"Special" Side Crunches ^^


Today we not just did abs and shoulders, but also chest. So it was logical, that the day would be exhausting, but that it would be soo hard.

And all because of a few "modified" shoulders exercises. It's always great when someone shows us how we can improve or change an ordinary exercise.
We did lateral, front and bent over Raise with inward rotation. This burned a lot - we had to start the exercise with 4kg again, because it was so hard. You live and learn anyway, so we are really thankful and happy, when experienced colleagues supporting us with their advice. At this point, thanks to all of you, who correct us, improve us and even stand behind us!
What I have almost forgotten: .... our chins are making progress! Jeeeaaaah! We reduced quite a lot of support weight. Let's see how long we need to do "free" Chins. :-D


Chins

Push ups in Variation 3x12
Barbell Bench press 3x12 (35kg/32,5kg)
Standing low cable crossover 3x15  (2,5kg)
Standing Cable Crossover 3x15, (7,5kg)

Lateral Raise with inward rotation 3x12 (4kg)
Front Raise with inward rotation 3x12 (4kg)
Bent over Raise with inward rotation 3x12 (4kg)

Crunch Machine 3x12 (25-30kg)
Leg Raise 3x20-25
Dumbbell Side Bend 3x15 je Seite (10kg)
Lying side Crunches "special" 3x12 je Seite
Russian Twist 2x30-50 (5kg) Crunch with weight 3x12 (5kg)